Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10

Drumset

Das Schlagzeug/Schlagwerk (Drums) ist eine Kombination verschiedener Schlag- und Rhythmusinstrumente, die, je nach Land und Kultur, grosse Unterschiede aufweisen können

Gebräuchlich, für populäre Musik, ist vor allem das Drum-Set, bestehend aus kleiner Trommel (Snare-Drum), großer Trommel (Bass-Drum), Tom-Toms, Standtom, Hi-Hat, verschiedenen Becken (Cymbals) und auch aus Kleinperkussion wie zum Beispiel Cowbell oder Schellenkranz.

Das Drum-Set unterscheidet sich von anderen Instrumenten dadurch, dass es zu den beiden Händen auch noch mit beiden Füßen gespielt wird.

 Als bekanntere Instrumente des Schlagwerks gilt es (z.B. für die Jugendmusik) folgende Instrumente aufzuführen: Timpani (Kesselpauken), Stabspiele (Xylophon, Vibraphon), Konzerttrommel, Timbales, Congas, Bongos, Djembé, Triangel etc.

 Allgemeine Voraussetzungen sind Rhythmusgefühl und Koordinationsvermögen.

Wichtig ist auch die Förderung des improvisierenden Musizierens.

Das Ideale Einstiegsalter liegt bei ca. 8-9 Jahren

Als professionelle Fortsetzung des Unterrichts ist es möglich, das Schlagzeugspiel zu studieren.

Benötigt zum Üben wird ein komplettes Schlagzeug (Drum-Set) und eine entsprechende Übungsmöglichkeit (ein möglichst schallisolierter Raum).

Das Drum-Set kann zum Beispiel mit einem Tuch aus Mikrofaser abgedämpft werden.